Robert Marijanovic Darts


Reviewed by:
Rating:
5
On 01.11.2020
Last modified:01.11.2020

Summary:

Deutschland zugГnglich ist, die man in jedem Casino vorfindet.

Robert Marijanovic Darts

Dart Profis - Robert Marijanovic - "Robstar". Robert Marijanovic wurde zwar in Freudenstadt im Schwarzwald geboren, da er jedoch auch die kroatische. Spielerdart von Robert "Robstar" Marijanovic zwei verschiedene Gripbereiche 22g, mehr. Menü schließen. Produktinformationen "Robert Marijanovic. Bestetlle die Darts, Flights und co vom deutschen Dartspieler Robert Marijanovic günstig im online Dartshop von uovo-di-berlusconi.com mit besonders schnellem.

E-Dart Robert "Robstar" Marijanovic

Bestetlle die Darts, Flights und co vom deutschen Dartspieler Robert Marijanovic günstig im online Dartshop von uovo-di-berlusconi.com mit besonders schnellem. Robert Marijanović ist ein deutscher Dartspieler kroatischer Herkunft, der in der Professional Darts Corporation antritt. Darts: Nummer 84 der Weltrangliste setzt auf Youtube. Von Freudenstadt unter die Topstars der Szene. Mit Videos.

Robert Marijanovic Darts Navigationsmenü Video

MEINE FINISHWEGE VON 106 BIS 110

Robert Marijanovic Darts

Robert Marijanovic Darts. - Robert Marjianovic, bekannt als "Robstar"

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden.
Robert Marijanovic Darts
Robert Marijanovic Darts Robert Marijanovic. 3, likes · 53 talking about this. Willkommen auf der offiziellen Seite von Robert Marijanovic. Kroatischer Dartspieler, geboren und wohnhaft in Deutschland. Robert Marijanovic. PROFILE: BEST MAJOR RESULTS: Country: Croatia: PDC World Championship PDC International Darts Open European Qualifier: PDC QE: Last Robert Marijanovic previous match was against Cullen J. in European Tour 4 - International Darts Open , match ended with result 6 - 1 (Cullen J. won the match). Robert Marijanovic fixtures tab is showing last Darts matches with statistics and win/lose icons. Robert Marijanović (* 6. Mai in Freudenstadt) ist ein deutscher Dartspieler kroatischer Herkunft, der in der Professional Darts Corporation antritt. Robert Marijanovic joins the Premium Players team after so many years representing L-style at the highest level in all it's aspects. "Robstar" is an awesome player with 3 PDC World Championships appearances and an awesome ambassador and promoter of our brand, we are very thankful to him for all the dedication and effort he puts on our sport and specially supporting L-style!.

Mark Dudbridge. Andy Boulton. Carl Wilkinson. Ryan Meikle. Davy Van Baelen. Peter Wright. John Michael. Ross Smith.

Daryl Gurney. Marko Kantele. Jonny Clayton. Martin Schindler. Niels Zonneveld. Wayne Jones. Krzysztof Ratajski.

Christian Bunse. Boris Koltsov. Andrew Gilding. Chris Whitehead. Darren Webster. William O'Connor. Rhys Griffin. Jeffrey De Graaf. Arron Monk. Simon Stevenson.

Aden Kirk. Michael Barnard. Gary Anderson. Stephen Bunting. Ryan Harrington. Kirk Shepherd. Adrian Lewis. Steve Lennon.

Dennis Nilsson. Nathan Aspinall. Mensur Suljovic. Ron Meulenkamp. Jermaine Wattimena. George Killington. Dieses gewann er mit gegen Gyula Perle und durfte somit tatsächlich an der WM teilnehmen.

Dort musste er in der Vorrunde gegen Daryl Gurney ran, verlor jedoch knapp mit und schied somit direkt aus. Im gleichen Jahr nahm Robert dann am World Cup teil.

Zusammen mit Tonci Restovic vertrat er dabei Kroatien und holte einen wichtigen Gruppensieg gegen das Team aus Neuseeland. Zwar unterlagen sie mit gegen Australien, kamen als Gruppenzweiter aber trotzdem ins Achtelfinale.

Dort trafen sie auf die Nordiren, gegen die sie sich mit knapp durchsetzten. Im Viertelfinale war dann aber Schluss.

Robert versuchte sich auch schon an der European Tour. Im Jahr gelang ihm dann auch seine erste Qualifikation, indem er Magnus Caris mit besiegte.

Beim Turnier selbst unterlag Marijanovic dann jedoch direkt mit gegen Ryan de Vreede und schied aus. Dafür gelang ihm erneut die Qualifikation für eine Weltmeisterschaft.

Dieses gewann er knapp mit gegen Michael Rasztovits und brauchte somit nur noch einen weiteren Sieg. Dort konnte er dieses Mal auch sein Vorrundenduell gegen Jermaine Wattimena gewinnen.

Mit setzte sich Robert durch und traf so in der ersten Runde auf Stephen Bunting. In den folgenden Jahren spielte er vor allem auf der European Tour und konnte dort auch einige Erfolge feiern.

So gelang ihm bei den International Darts Open ein glatter Erfolg über Christian Kist, ehe er in der zweiten Runde nur knapp mit an Brendan Dolan scheiterte.

Beim European Matchplay des gleichen Jahres besiegte er Dirk van Duijvenbode mit und kam so ein weiteres Mal in Runde zwei, wo er allerdings erneut scheiterte, dieses Mal mit gegen Benito van de Pas.

Ab spielte Robert dann unter der deutschen Flagge. Aus diesem Grund nahm er fortan auch an der deutschen Super League teil. Über diese qualifizierte er sich für das erste World Series Event auf deutschem Boden in Düsseldorf.

Dort traf er in der ersten Runde auf Phil Taylor, verlor jedoch mit Diese ergriff er auch direkt bei der ersten Auflage.

Über die Rangliste gewann er aber dennoch eine Tour Card und spielte fortan also auch auf der Pro Tour mit. Nach einem gegen Aden Kirk schlug er auch Michael Barnard mit und schied erst gegen Gary Anderson mit aus.

Es sollte insgesamt ein sehr gutes Jahr für Robert werden. Über die Super League sollten aber dennoch zwei wichtige Qualifikationen für Marijanovic gelingen.

Dort unterlag er aber dem späteren Sieger Mensur Suljovic mit in der ersten Runde. Bei der WM bekam er es mit Richard North zu tun.

Marijanovic zeigte sich zu Beginn nervenstark und war vor allem auf die Doppel einfach sicherer als sein Gegner, wodurch er sich einen Satzvorsprung erarbeitete.

Auch im dritten Satz führte Robert mit und war damit nur ein Leg vom Sieg entfernt, welches er jedoch nicht holte.

Eine Führung in Satz vier konnte er erneut nicht durchbringen, auch weil er sich bei 70 Punkten Rest keinen Dart auf ein Doppel erspielte.

So glich North aus und Marijanovic verlor die Partie noch mit

Sections of this page. Tipico Impressum Schindler is another player whose future looks a little murky right now. Thank you! Max Hopp. Nach einem gegen Em Freundschaftsspiele Kirk schlug er auch Michael Barnard mit und schied erst gegen Gary Anderson mit aus. Im Viertelfinale war dann aber Schluss. Ron Meulenkamp. Robert Marijanovic. Beim Turnier selbst unterlag Marijanovic dann Crossboccia Regeln direkt mit gegen Ryan de Vreede und schied aus. Shane Lennon. Noch stärker zeigte er sich beim East European Mintos Bonus für die Weltmeisterschaft Phil Taylor. Im Jahr gelang ihm dann auch seine erste Qualifikation, indem er Magnus Caris mit besiegte. Mit unterlag Marijanovic und schied somit aus.

Alternativ Robert Marijanovic Darts das Casino die Doa Dead Or Alive 2 per E-Mail und auf die Antwort wartet. - Navigationsmenü

Zur Kategorie Spitzen.
Robert Marijanovic Darts Robert Marijanović ist ein deutscher Dartspieler kroatischer Herkunft, der in der Professional Darts Corporation antritt. Robert Marijanović (* 6. Mai in Freudenstadt) ist ein deutscher Dartspieler kroatischer Herkunft, der in der Professional Darts Corporation antritt. Dart Profis - Robert Marijanovic - "Robstar". Robert Marijanovic wurde zwar in Freudenstadt im Schwarzwald geboren, da er jedoch auch die kroatische. E-Dart Robert "Robstar" Marijanovic. Artikel-Nr.: Zustand: Neuer Artikel. Barrel: 90% Tungsten; Länge: 52 mm; Durchmesser: 6 bis 6,3 mm; Lieferbares Gewicht:​. Robert Marijanovic. 3, likes · 53 talking about this. Willkommen auf der offiziellen Seite von Robert Marijanovic. Kroatischer Dartspieler, geboren und wohnhaft in Deutschland.5/5. Ablehnen Alle akzeptieren Konfigurieren. Alle Cookies annehmen. One80 Chameleon - Zircon Softtip 18g.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 thoughts on “Robert Marijanovic Darts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.